cm&p-Spende für den Verein “Happy-4-paws”

Hund, Katze, Maus – diese Woche wird es tierisch gut, denn wir unterstützen mit unserer cm&p-Wochenspende  den Tierschutzverein –„ Tierhilfe 4-Happy-Paws e.V.“. Seit 2006 setzt sich der Verein für herrenlose Hunde und Katzen ein und verhindert somit die Tötung beziehungsweise Vernachlässigung der Tiere. 

„Tierhilfe 4-Happy-Paws e.V.“ steht für die Liebe zu Tieren. An mehreren Standorten versuchen sie ihre Ziele und Philosophie umzusetzen. Denn der Verein hilft nicht nur Tieren in Deutschland, sondern auch in Polen, Portugal und Teneriffa.  Vor allem die Situation in Portugal spiegelt sehr gut wieder, wie wichtig die Arbeit der Vereinsmitglieder ist. Vor Ort sind die Tötungsstationen oft überfüllt. Um zu vermeiden, dass Katzen und Hunde noch schneller regelrecht "entsorgt werden" - egal, ob diese jung, alt, krank oder gesund sind, organisiert der Verein Patenschaften oder übernimmt Pension- bzw. Tierarztkosten für die Tiere. Wir freuen uns darüber die Arbeit des Tierhilfe-Vereins diese Woche mit einer Spende unterstützt zu haben.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Share this:

cm&p-Spende für den Verein “aktionkinderschutz”

Diese Woche geht die cm&p-Spende an den Verein „aktionkinderschutz – gemeinsam stark“. Wir unterstützen den Verein bei seinen Projekten, die das Ziel haben Kinder vor sexuellem Missbrauch zu schützen. Hier orientiert sich der Verein an einem Zitat von Albert Einstein: „Es gibt keine großen Entdeckungen und Fortschritte solange es noch ein unglückliches Kind auf Erden gibt“.

Das sexuelle Vergehen an Kindern ist mit einer der häufigsten Verbrechen weltweit. Allein in Deutschland wurden 2015 13.760 Kinder Opfer von sexuellem Missbrauch, zudem muss man die hohe Dunkelziffer noch dazu addieren.  Aufgrund dessen möchte der Verein bundesweit Grundschulen kostenlos mit Lehrmaterial gegen sexuellem Missbrauch ausstatten und damit Kindern beibringen, wie und dass sie sich helfen können. Ganz nach dem Vereinsmotto: “ Tue Gutes und rede darüber!“

Außerdem machen sie sich für sichere Schulwege, Förderprogramme und andere soziale Projekte stark.

Weitere Informationen zum Verein und seinen Projekten erhalten Sie hier.  

Share this:

Jubiläumsbeitrag: cm&p-Spende für das Projekt “BÄRENSTARK”

Wir feiern ein kleines Jubiläum! Vor einem Jahr haben wir mit der Aktion "Ein tägliches Frühstück für Bedürftige" die cm&p-Wochenspende gestartet. Mit dem Ziel wöchentlich soziale, nachhaltige und regionale Projekte zu unterstützen, konnten wir vielen Vereinen, Stiftungen und anderen Projekträgern bei der Finanzierung Ihrer Projekte helfen. Besonders gefreut haben wir uns über die Informationen, Telefonate und Gespräche mit den Verantwortlichen.

Auch in dieser Woche durfte sich wieder ein Mitarbeiter eine Spendenaktion aussuchen. Dieses Mal unterstützen wir das Projekt "BÄRENSTARK" der Carls Stiftung, das sich an Kinder richtet, die mit einem behinderten Geschwisterkind aufwachsen. Diese Kinder erhalten im Alltag oftmals nicht die Aufmerksamkeit, die sie benötigen und müssen oftmals zurückstecken. Die BÄRENSTARK-Ferienfreizeit soll diesen Kindern ein außergewöhnliches Erlebnis bieten, bei dem sie im Vordergrund stehen. Gleichzeitig finden sie während der Freizeit aber auch einen geeigneten Rahmen, um sich über persönliche Erfahrungen und Sorgen auszutauschen.

 Eine "bärenstarke" Aktion, die wir diese Woche mit einer Spende unterstützt haben.

 Sie wollen mehr über das Projekt und seinen Projektträger erfahren? Dann klicken Sie hier.

Share this:

cm&p-Spende für das Projekt “Hilfe zur digitalen Selbsthilfe”

Diese Woche unterstützen wir das Spendenprojekt „Hilfe zur digitalen Selbsthilfe“. Der Projektträger, die Digitalen Helden gGmbH, versucht mit verschiedenen Aktionen die Medienkompetenz an Schulen zu steigern.

Mit Hilfe eines Mentoren-Programms schulen ältere Schüler die jüngeren im Umgang mit persönlichen Daten, sozialen Netzen, informieren außerdem über Cybermobbing & Sexting und betreiben somit Präventionsarbeit. Das Mentoren-Programm der Digitalen Helden dauert 2 Jahre. Es finden Onlineseminare, persönliche Treffen und Schülerworkshops statt. Ziel ist es Arbeitsgemeinschaften (AG) oder Wahlpflichtkurse in den Schulen zu etablieren. 

 Ein sehr aktuelles Thema, denn laut einer Studie von Bitkom wollen 99 % der Schüler mehr Unterricht zu digitalen Themen. 38 % der Jungen und Mädchen kennen jemanden, der schon einmal Opfer von Cyber-Mobbing geworden ist. Dieser Entwicklung sollte entgegengewirkt werden. Mit unserer Spende für die Digitalen Helden wollen wir einen kleinen Beitrag leisten. 

Sie wollen mehr über die Spendenaktion und den Projektträger erfahren? 
Hier geht es zu deren Homepage.

Share this:

cm&p Spende für die Diakonie Düsseldorf

Wir unterstützen in dieser Woche das Projekt "Don´t Touch" des Vereins "Biker Against Childporn and Abuse e.V." (B.A.C.A.A.). Der Verein versucht mit vielen Maßnahmen auf die Thematiken Kinderpornografie und Missbrauch aufmerksam zu machen, unterstützt aber auch jährlich mit einem hohen 5-stelligen Betrag die therapeutische Betreuung von Betroffenen. 

Die Mitglieder sind vorwiegend Motorrad-Begeisterte aus Deutschland, Österreich und der Schweiz, die sich zusammengeschlossen haben, um auch neben der Straße etwas zu bewegen. Es geht jedoch nicht darum Selbstjustiz zu üben, sondern vielmehr die Tabu-Themen Kinderpornografie und Missbrauch aktiv anzusprechen und durch Informationsveranstaltungen präventiv zu verhindern.

Welche Projekte die Biker derzeit am Laufen haben und wie auch Sie einen kleinen Beitrag leisten können erfahren Sie hier: www.bacaa.de

Für die bundesweite Aktion "High Five" möchten wir an dieser Stelle auch noch Werbung machen. Hier ein Auszug aus den aktuellen Mitteilungen des Vereins:

 "High Five! Nach dem Erfolg von Bottrop Gemeinsam laut gegen Missbrauch wollen wir eine neue Bundesweite Aktion starten zu der jeder etwas beitragen kann. Wir benötigen Bilder DIN A4 von euren Händen, gemalt, mit Fingerfarbe als Stempel, als Umriss gezeichnet, ein aufgeklebtes Foto wie auch immer. Diese Bilder werden gesammelt und im nächsten Jahr ausgestellt, vielleicht sogar als längstes Bild der Welt (z.Zt. 38 Km) Zusätzlich können Gruppen, Verbände, Sportvereine, Schulen oder Kindergärten eine Collage erstellen. (Tapete geschnitten auf 1 oder 3m) Die Bilder bitte am unteren Rand mit Vorname, Alter und Stadt versehen. Am oberen Rand könnt ihr einen Sinnspruch platzieren. Bei den Collagen an den unterer Rand die Gruppe und am oberen Rand auch einen Sinnspruch. Die Adresse zum Sammeln werden noch ausgegeben. Eine FB Gruppe wird erstellt um über die Aktion zu informieren. Wir werden auch Spendenkonten zur Aktion benennen damit wir als Organisatoren kostenfrei bleiben." 

 Facebook-Seite für weitere Informationen.

Share this: