cm&p Spende für das Kinder- und Jugendhospiz Balthasar

Diese Woche unterstützen wir mit unserer cm&p-Spende das „Kinder- und Jugendhospiz Balthasar“. Jedes Jahr erkranken über 4000 Kinder in Deutschland unheilbar. Für die Familien bricht alles zusammen, nichts ist mehr, wie es war. Die Pflege und Versorgung des unheilbar kranken Kindes steht im Vordergrund und damit rückt zwangsläufig alles andere in den Hintergrund.

Der Weg von der Diagnose bis zum Tode des Kindes zieht sich oft über Monate, manchmal Jahre hin und verlangt von Eltern und Geschwistern das Äußerste. Damit die Familien auf dem schweren Weg nicht alleine sind, wurde vor knapp 20 Jahren das erste Kinderhospiz in Deutschland eröffnet: das Kinderhospiz Balthasar.

Im Kinder- und Jugendhospiz Balthasar stehen Leben und Lachen im Vordergrund. Vorlesen, Kuscheln und einfach nur Zeit zu haben gehören daher genauso zu den Angeboten wie Snoezelen, Musiktherapie, Klinik-Clowns und Therapiehunde.

Sie wollen mehr darüber erfahren? Dann klicken Sie hier

cm&p-Geschäftsführer Edmund Cramer über Fallstricke bei der Expansion und Lösungen

Hand mit Megafon und dem Wort News auf einer Kreidetafel

Mittelstandsberater Edmund Cramer aus Frankfurt verrät in einem Experteninterview beim Unternehmermagazin „PROFITS“ der Sparkassen-Finanzgruppe wie der Erfolg einer Wachstumsstrategie in mittelständischen Unternehmen aussehen soll und was bei einer Expanssionsstrategie zu berücksichtigen ist. Die Online-Zeitschrift können Sie sich hier als PDF-Datei kostenfrei herunterladen. Das Interview finden Sie auf der Seite 11.

PROFITS erscheint auch in digitaler Form. Zur Online-Ausgabe des Magazins Profits gelangen Sie hier

Start des cm&p-Caravaning-Branchenbarometers

Wir wollen das Jahr 2017 mit unserem Branchenbarometer beenden. Das cm&p-Caravaning-Branchenbarometer startet heute das 41. Mal. Die Initiative wurde 2007 von uns ins Leben gerufen und wird vom Deutschen Caravaning-Handelsverband e. V. (DCHV) unterstützt.

Quartalsweise werden mehr als 600 Caravaning-Fachbetriebe in ganz Deutschland zur aktuellen Stimmungslage befragt. Die repräsentative Umfrage befragt die Handelsbetriebe unter anderem zu aktuellen Entwicklungen im Verkauf von Reisemobilen und Wohnwagen, im Service-Bereich, in der Vermietung und dem Shop. Außerdem thematisiert das Barometer in seiner wechselnden Zusatzfrage aktuelle Themen, die die Branche betreffen.

Sie sind ein Caravaning-Fachbetrieb oder wollen sich einfach einmal über die Branche informieren? Dann folgen Sie uns auf Facebook oder informieren Sie sich auf dieser Website.

cm&p Spende für die Dethleffs Family Stiftung

Dieses Jahr tauscht der Weihnachtsmann wieder seinen Schlitten in ein Dethleffs-Reisemobil und fährt gemeinsam mit dem Christkind seine Route durch Kinderkliniken, Kinderabteilungen von städtischen Kliniken und Kindereinrichtung der Caritas und Diakonie. Unterstützt wird der Weihnachtsmann der Dethleffs Family Stiftung dabei von der Ulmer Zeitarbeit – deren Chef Walter Zeller sich selbst als Weihnachtsmann verkleidet und das Lenkrad in die Hand nimmt. “Es ist für mich Ehrensache, diese tolle Aktion jedes Jahr zu unterstützen und ein Lächeln in die Gesichter der Kinder zu zaubern”, so Walter Zeller. 

Die Dethleffs Family Stiftung ist gelebte Unternehmensphilosophie. Insbesondere mit dieser Einrichtung beweist sich Dethleffs rund ums Jahr als echter Freund der Famililie. Jedes Jahr aufs Neue zaubern sie Kindern ein Lächeln ins Gesicht, die leider nicht die Möglichkeit haben über die Feiertage bei ihren Familien zu sein. Im Vordergrund der Stiftung steht die Aufgabe, kostenlosen Campingurlaub auch für bedürftige Familien, Kindern, Menschen in schwierigen Lebenssituationen und sozialen Einrichtungen möglich zu machen.

Bereits seit 13 Jahren gibt es das Wohnmobil der  Dethleffs-Family-Stiftung und den dazugehörigen Weihnachtsmann. Seit fünf Jahren ist cm&p Sponsor dieser tollen Aktion. 

Sie wollen mehr erfahren, dann klicken Sie hier.

cm&p Spende für das Mentorenprogramm “Digitale Helden”

Diese Woche unterstützen wir mit unserer cm&p-Spende das Team von „Digitale Helden gemeinnützige GmbH“ in Frankfurt. Digitale Technologien ermöglichen uns heutzutage herausragende Wachstumschancen und Wettbewerbsvorteile. Wir dürfen aber nicht vergessen, dass Kinder und  Jugendliche viel mehr Zeit in der digitalen Welt verbringen. Da kann der Umgang mit persönlichen Daten und das Thema Cybermobbing manchmal sogar gefährlich werden. Laut JIM Studie 2016 haben 19% der Jugendlichen schon mal erlebt, dass falsche oder beleidigende Sachen per Handy oder im Internet über sie verbreitet wurden.

Das Team von Digitale Helden bietet Hilfe zur digitalen Selbsthilfe für Schulen und Familien. Ein Online-Kurs begleitet ältere Schüler*innen (8.-9. Klasse) über das ganze Schuljahr hinweg. Als Mentor*innen helfen sie bei Problemen in der digitalen Welt. Alle Beteiligten im System Schule profitieren durch Klassenbesuche, Elternabende und weitere Aktionen, die die Mentor*innen durchführen. In Webinaren und Barcamps tauschen sich Lehrer*innen und Schüler*innen verschiedener Schulen aus. Über Partnertreffen vernetzen sich Schulen mit außerschulischen Fachkräften wie sozialen Trägern und Polizei. Das Digitale Helden-Mentorenprogramm dauert zwei Jahre. Viele Schulen sind aber dauerhaft dabei. 

Mit unserer cm&p-Wochenspende fördern wir das Digitale Helden-Mentorenprogramm zur Vermittlung von Medienkompetenz an Schulen.

Möchten Sie mehr über das Projekt erfahren? Dann klicken Sie hier.

cramer müller & partner