Seminar bbi-Controller

Hand mit Megafon und dem Wort News auf einer Kreidetafel
Jetzt anmelden! Für alle diejenigen, die Ihr Wissen beim Thema “Controlling” vertiefen oder aktualisieren möchten, bietet die bbi-Akademie am 11. bis 14. November 2018 das Seminar “Der bbi-Controller” an.

Im Rahmen dieses 3-tägigen Seminares wird der Veranstaltungsleiter Edmund Cramer mit den Teilnehmer ganz tief ins Thema einsteigen und aufzeigen, welche Grundlagen für den Aufbau einer aussagekräftigen Buchhaltung erforderlich sind, welche Bestandteile ein modernes Controlling benötigt und welche Kennzahlen zur Unternehmenssteuerung wichtig sind. Darüber hinaus erfahren die Teilnehmer, wie sie anstehende Veränderungen im Unternehmen aktiver gestalten und begleiten und welches die wesentlichen Parameter einer Betriebsplanung und -kalkulation sind. 

Das klingt für Sie interessant? Alle Informationen zum Fachseminar und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier

Start des cm&p-Caravaning-Branchenbarometers

Auch im Jahr 2018 wollen wir wieder das cm&p-Caravaning-Branchenbarometer durchführen. Dieses ist heute zum 43. Mal in seine Befragungsrunde gestartet. Die Initiative wurde 2007 von uns ins Leben gerufen und wird vom Deutschen Caravaning-Handelsverband e. V. (DCHV) unterstützt.

Quartalsweise werden mehr als 500 Caravaning-Fachbetriebe in ganz Deutschland zur aktuellen Stimmungslage befragt. Die repräsentative Umfrage befragt die Handelsbetriebe unter anderem zu aktuellen Entwicklungen im Verkauf von Reisemobilen und Wohnwagen, im Service-Bereich, in der Vermietung und dem Shop. Außerdem thematisiert das Barometer in seiner wechselnden Zusatzfrage aktuelle Themen, die die Branche betreffen.

Sie sind ein Caravaning-Fachbetrieb oder wollen sich einfach einmal über die Branche informieren? Dann folgen Sie uns auf Facebook oder informieren Sie sich auf dieser Website.

Das Highlight im Kalender der Caravaning-Branche: Der Caravan Salon 2018

Hand mit Megafon und dem Wort News auf einer Kreidetafel

Nun ist er schon wieder vorbei. Der Caravan Salon in Düsseldorf schließt seine Pforten. Vom 25.08. bis 02.09. konnten die Besucher der weltweit größten Messe für Reisemobile und Caravan auf einer Fläche von 214.000 m² mehr als 2100 Fahrzeuge von nationalen und internationalen Ausstellern bewundern. Darüber hinaus gab es auch in diesem Jahr wieder viele Aktionen und Weltpremieren wie z.B. die Präsentation des ersten e-Caravans von Dethleffs, das Traumtourenkino oder die Einsteiger-Halle. Wir von cm&p waren auch in diesem Jahr vertreten und möchten Ihnen einige Eindrücke in einer kurzen Galerie präsentieren:

Wir begleiten seit Jahren Hersteller, Händler und Verbundgruppen aus der Caravaning-Branche strategisch, vertrieblich und kaufmännisch bei der Entwicklung ihrer Märkte. Sollten Sie Interesse haben von unserer Branchenexpertise zu profitieren, senden Sie uns ganz unverbindlich eine kurze Nachricht oder rufen Sie uns an. Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme: office@cramer-mueller-partner.de

 

Wir sind eine geförderte Digital-Beratung

Hand mit Megafon und dem Wort News auf einer Kreidetafel
Das Förderprogramm go-digital fördert gezielte Beratungs- und Umsetzungsleistungen durch autorisierte Beratungsunternehmen in den Modulen “Digitale Geschäftsprozesse”, “Digitale Markterschließung” und “IT-Sicherheit” in rechtlich selbstständigen Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft (KMU) einschließlich des Handwerks mit technologischem Potenzial. 

Im Rahmen der Digitalisierung sind wir im Beratungsprogramm go-digital für die Beratungsschwerpunkte “Digitale Markterschließung” und “Digitale Geschäftsprozesse” autorisiert. 

Mehr dazu finden Sie hier.

NEU: unser Handbuch: B2B-Vertriebskanäle

eBook Cover Handbuch B2B Vertriebskanäle: B2B-Vertrieb, B2B-Kunde, Vertrieb, Online-Marketing, B2B-Absatz

Keine schöne Zeit für Sie als Hersteller, Dienstleister oder Händler? Kommt darauf an, mit welcher Brille Sie auf diese Veränderungen schauen. Mit der Brille der Angst vor Veränderung oder mit der Brille der Lust auf die Neugestaltung Ihres Marktes? Es liegt an Ihnen.

Welche konkreten Auswirkungen all das für Ihren Vertrieb hat und wie sie darauf (re)agieren können, wollen wir in diesem Handbuch beschreiben. Dabei legen wir den Schwerpunkt auf den B2B-Vertrieb im Allgemeinen und den Vertriebs von erklärungsbedürftigen Gebrauchsgüter bzw. Dienstleistungen mit einem Wert größer als 1.000 EUR im Speziellen. Im Zentrum steht die Frage, welche Vertriebskanäle hierfür genutzt werden können.

Sie können unser Handbuch hier kostenlos weiterlesen.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen und freuen uns über Ihr Feedback.
cramer müller & partner