cm&p-Spende für die Arche Christliches Kinder- und Jugendwerk e.V.

Diese Woche geht unsere cm&p-Spende an die Arche Christliches Kinder- und Jugendwerk. Die Arche bietet neben vielseitigen Angeboten einen kostenfreien, warmen Mittagstisch für bedürftige Kinder in Deutschlands Städten an. 

Ein warmes, gemeinsames Mittagessen ist  für die Kinder aus meist sozial benachteiligten Lebensverhältnissen neben dem ungemein wichtigen Aspekt gesunder und vollwertiger Ernährung auch ein echtes Gemeinschaftserlebnis und ein wichtiger Baustein für einen geregelten Tagesablauf. 

Die Arche kämpft für mehr Chancengleichheit von Kindern in Deutschland. Deshalb fördert sie ganz besonders die Kinder, die es am allernötigsten haben. Dabei ist eine warme Mahlzeit am Tag ungemein wichtig. 

Wenn auch Sie mehr über den Projektträger erfahren möchten, dann klicken Sie hier

cm&p-Spende für Wikimedia Foundation

In dieser Woche geht unsere cm&p Wochenspende an Wikipedia. Wikipedia wird von der gemeinnützigen Wikimedia Foundation betrieben und über Spenden finanziert. Ein Großteil der Spenden wird durch die jährliche Spendenkampagne eingenommen. 

Auch die lokalen Wikimedia-Sektionen in Deutschland, Österreich und der Schweiz beteiligen sich an der Spendenkampagne, um die deutschsprachige Community und die Qualitäte der Inhalte zu fördern, Veranstaltungen zu organisieren und Server zu betreiben.Weit über 200 Millionen Leser konultieren Wikipedia mindestens einmal im Monat, viele greifen mehrmals täglich auf das von hunderttausenden freiwilligen Autoren zusammengetragene Wissen zurück. Um jeden Tag werden es mehr: mehr Leser, mehr Autoren, mehr Artikel. Um mit diesem Zuwachs Schritt zu halten, würden wir gerne mit unserer cm&p-Wochenspende Wikimedia finanziell unterstützen.

Wenn auch Sie mehr über den Projektträger erfahren möchten, dann klicken Sie hier

cm&p-Spende für die soziale Tiernothilfe e.V.

In dieser Woche geht unsere cm&p Wochenspende an die soziale Tiernothilfe  in Frankfurt. Der Verein bietet finanziell schwachen Menschen seit 2008 die Möglichkeit, ihre geliebten Tiere behandeln zu lassen, auch wenn sie es sich eigentlich nicht mehr leisten können.

Nicht jeder kann sich die gesundheitliche Grundversorgung seines Vierbeiners leisten:Doch auch für viele finanziell schwächere Menschen wie Obdachlose, Hartz 4-Empfänger oder ältere Mitbürger sind Tiere Familienmitglieder – und nicht selten sogar der letzte Sozialpartner, den sie noch haben.Die Tierärzte Maja Firlé und Dr. Fritz Merl behandeln immer am ersten Samstag im Monat um 13 Uhr in der B-Ebene an der Hauptwache Frankfurt Tiere, deren Herrchen und Frauchen sich keinen Tierarzt leisten können.

Die Kosten für Impfungen, Entwurmungen, Behandlungsmaterialien und akut notwendige Medikamente übernimmt größtenteils der Mitte 2008 gegründete gemeinnützige Verein Soziale Tier-Not-Hilfe Frankfurt e.V. Der Verein finanziert sich ausschließlich durch Spenden und Mitgliedsbeiträge. 

Wenn auch Sie mehr über den Projektträger erfahren möchten, dann klicken Sie hier. 

cm&p-Spende für den Verein für soziale Arbeit – Kinderwerkstatt Bockenheim e.V.

Diese Woche wollen wir den Verein für soziale Arbeit – Kinderwerkstatt Bockenheim e.V. mit einer Spende finanziell unterstützen. Der Verein betreut junge Erwachsene, die obdachlos oder von Obdachlosigkeit bedroht sind. Jugendliche in Not, die zurück ins Leben und die Gesellschaft finden wollen, werden in vom Verein angemieteten Wohnungen untergebracht und betreut. Die jungen Erwachsenen bekommen im Rahmen der Betreuung ein Dach über den Kopf und werden individuell gefördert.

Damit sich die Jugendlichen in den Wohnungen wohlfühlen können, müssen diese regelmäßig renoviert werden. Insgesamt gibt es maximal 14 Betreuungsplätze, aktuell steht die Renovierung von 7 Wohnungen an. Die notwendigen Renovierungsarbeiten umfassen neben der Anschaffung von Arbeitsmaterial wie Tapeten, Farben und Pinseln auch die Arbeitsleistung von Handwerkern. Darüber hinaus müssen regelmäßig defekte elektronische Geräte oder Einrichtungsgegenstände ersetzt werden. Ein schönes Projekt, das wir gerne mit einem Tapetenwechsel unterstützen möchten. 

Wenn auch Sie mehr über den Projektträger erfahren möchten, dann klicken Sie hier

cm&p-Spende für den Ambulanten Kinder-und Jugendhospizdienst (AKHD)

Diese Woche spenden wir an den Ambulanten Kinder-und Jugendhospizdienst (AKHD). Der Hospizdienst begleitet lebensverkürzend oder lebensbedrohlich erkrankte Kinder und Jugendliche, sowie deren Familien, im Alltag und im häuslichen Umfeld. Besonders bedenklich ist, dass nur ca. 20% der anfallenden Kosten von den Krankenkassen bezahlt wird.  

Viele Familien wären ohne die kostenlosen Angebote des AKHD mit Ihren Sorgen und Nöten, aber auch mit den körperlichen und seelischen Belastungen durch die Versorgung eines schwerkranken Kindes, auf sich allein gestellt. Qualifizierte, ehrenamtliche Mitarbeiter/innen begleiten die gesamte Familie. Sie hören zu, sind Ansprechpartner für die ganz alltäglichen Dinge, aber auch für ernste Themen wie Abschied, Tod und Trauer. Sie packen an, wo es notwendig ist, betreuen die erkrankten Kinder, beschäftigen sich mit Geschwistern, begleiten zu Arztbesuchen, ins Kino oder auf den Spielplatz. Sie entlasten die pflegenden Eltern, damit diese auch mal ein paar Stunden durchatmen können. Sie schaffen individuelle Freiräume oder sind einfach nur da.

Das Angebot des AKHD ist für die Familien kostenfrei. Die ehrenamtlichen Mitarbeiter/innen schenken den Familien und dem AKHD ihre freie Zeit und erhalten lediglich ihre Fahrkosten erstattet.

Wenn auch Sie mehr über den AKHD erfahren möchten, dann klicken Sie hier.

cramer müller & partner