cm&p Spende für die “Clementine-Kinderhospital – Dr. Christ’sche Stiftung”

Diese Woche geht die cm&p-Spende an die “Clementine-Kinderhospital – Dr. Christ’sche Stiftung”. Die Stiftung beabsichtigt sich maßgeblich an der Entwicklung des ersten Instrumentes zur krankheitsspezifischen Erfassung bei Kindern und Jugendlichen nach Schädel-Hirn-Trauma.

Die sogenannte QOLIBRI (Quality of Life after Brain Injury) – Studie würde vier Jahre dauern und hat das Ziel, ein deutschlandweit anerkanntes Instrument für diese Krankheitsgruppe zu entwickeln. Dies würde sich auch auf die Erstattungsfähigkeit der Behandlungen auswirken. In der QOLIBRI-Studie geht es um Kinder und Jugendliche mit Schädel-Hirn-Trauma, meist verursacht durch Verkehrs-, Sportunfälle oder ähnliches, die bei schweren Fällen zu einer langfristigen Behinderung führen könnte.

Wenn Sie mehr über den Projektträger erfahren möchten, dann klicken Sie hier.

Share this:

Please wait...

Leave a Comment

cramer müller & partner