cm&p-Spende für die Aktionsgemeinschaft Artenschutz (AGA) e.V.

Diese Woche unterstützen wir die Aktionsgemeinschaft Artenschutz, die sich zusammen mit der Cheetah Conservation Fund (CCF) für den Schutz von Geparden in Namibia einsetzt. Diese werden von Löwen aus den Schutzgebieten gedrängt und landen oft auf Nutzflächen von Farmern, die die Geparde als Bedrohung ausgemacht haben. Regelmäßig werden sie von aufgestellten Fallen getötet.

Der Verein versucht das "Mensch-Geparden-Problem" zu lösen, indem sie Herdenschutzhunde züchtet, die schon als Welpen mit der Schaf- oder Ziegenherde aufwachsen und ihre Herde vor Geparden schützen. Der Gepard wird also nur abgeschreckt und nicht getötet. Mit diesem Projekt wird vermieden, dass eine flächendeckende Ausrottung der Rasse durch Fallen erfolgt.

Sie wollen mehr über das Projekt und den Projektträger erfahren? Dann informieren Sie sich hier.

Share this:

No votes yet.
Please wait...

Leave a Comment