cm&p-Spende für die Stiftung “Albumin-Carrier-Therapie” in Frankfurt a.M.

Unsere cm&p-Wochenspende hilft diese Woche der „Stiftung Albumin-Carrier-Therapie“. Diese unterstützt die Forschungsarbeit an einer nebenwirkungsarmen Form für die Behandlung von Krebs. Zusammen mit Wissenschaftlern, Ärzten und Laboren versuchen sie diese Methode weiterzuentwickeln. Mit dem Ziel möglichst viele Patienten von den Lasten der krankheitsbedingten Nebenwirkungen zu entlasten.

Jedes Jahr wächst die Zahl der an Krebs erkrankten Menschen. 2016 sind es schätzungsweise etwa 500.000 Krebspatienten, die nicht nur unter der Krankheit leiden, sondern auch unter schweren Nebenwirkungen der Behandlung. Um diesen zusätzlichen Schmerzen entgegen zu wirken, versucht die Stiftung eine Therapie voranzubringen, die in den 90er Jahren vom Deutschen Krebsforschungszentrum erarbeitet wurde. Leider wurde die Weiterentwicklung des Medikaments gestoppt, da die zuständige Pharmafirma sich vollständig umstrukturiert hat.

Damit die Entwicklung aufrechterhalten und fortgesetzt werden kann, spendet cm&p selbstverständlich. In der Hoffnung, dass bald viele Patienten von der Albumin-Carrier-Therapie profitieren können. 

Wollen Sie sehen, wo die Therapie außerdem erfolgreich eingesetzt werden kann oder die Fortschritte der Ärzte verfolgen? Informieren Sie sich unter www.albumin-carrier-therapie.org

Share this:

No votes yet.
Please wait...

Leave a Comment

cramer müller & partner