cm&p-Spende für “Diakonisches Werk Würzburg e.V.”

Diese Woche erreicht unsere cm&p-Spende das Diakonische Werk in Würzburg und sein Projekt “Underground”. Im ‘Underground’, der Anlaufstelle der Streetwork Würzburg, finden junge Menschen in problematischen Lebenssituationen einen Ort zum Ankommen. Essen, duschen, durchatmen und zur Ruhe kommen. Gemeinsam überlegen wir wie es weitergehen kann.

Im ‘Underground’ am Würzburger Hauptbahnhof finden junge Menschen in problematischen Lebenssituationen eine Anlaufstelle. Hier treffen sie auf offen Ohren eines engagierten Teams von Ehrenamtlichen und können Kontakt zu den hauptamtlichen Streetworkern aufnehmen. Besucher*innen können hier zuerst ihre Grundbedürfnisse stillen: sich eine kleine Mahlzeit bereiten, duschen, Wäsche waschen, das Underground als Postadresse nutzen, nach Wohnung, Ausbildung, Schule oder Arbeit suchen. Die Anlaufstelle ist zudem ein Ort, an dem man zur Ruhe kommen kann und Unterstützung dabei findet, weitere Perspektiven zu entwickeln.

Es werden Spenden für den laufenden Unterhalt benötigt und Betrieb der Anlaufstelle. Dazu möchte das Diakonische Werk Würzburg die Anlaufstelle erweitern und einen zusätzlichen Raum ausbauen. Wenn auch Sie mehr über den Projektträger erfahren möchten, dann klicken Sie hier.

cm&p-Spende für die”Stiftung Lesen”

Diese Woche erreicht unsere cm&p-Spende die Stiftung Lesen in Mainz.  Integration gelingt über Sprache, Austausch und Vorlesen. Lesen muss Teil jeder Kindheit und Jugend werden, damit alle die gleichen Chancen haben. Dafür engagiert sich die Stiftung Lesen mit mehr als 100 Programmen, Aktionen und Forschungsprojekten.

Seit 2015 hat die Stiftung auch eine spezielle Bibliothek für geflüchtete Kinder im Angebot. Sie ergänzt unsere Angebote in den zentralen Erstaufnahmeeinrichtungen. Mit der Spende möchten wir ehrenamtliche Arbeit in den Kommunen vor Ort unterstützen und Kindern, die neu in Deutschland Integration erleichtern. Denn: Vorlesen verbindet.

Die Vorlesebibliothek für geflüchtete Kinder enthält 29 zum Teil mehrteilige Medien, zum Beispiel Wimmel- und Bildwörterbücher, Bilderbücher mit keinem, wenig und einfachem Text, mehrsprachige Bücher, Lieder- und Reimbücher mit Audio-CDs, ein Bildkartenset sowie Kinderlexika mit hohem Bildanteil sowie begleitendes Material mit Tipps und Ideen für vielfältige Erzähl- und Vorlesestunden.

Wenn Sie mehr über den Projektträger erfahren möchten, dann klicken Sie hier.  

cm&p-Spende für das Projekt “Start ins Deutsche” an der Goethe Universität

Die Goethe-Universität in Frankfurt  engagiert sich mit Deutschkursen ehrenamtlich für Flüchtlinge, da hier Sprache als zentrale Voraussetzung für Integration gesehen wird. Durch das Projekt „Start ins Deutsche – Studierende unterrichten Flüchtlinge“ soll ein aktiver Beitrag zur Sprachorientierung geleistet werden.

Die Goethe-Universität sieht Sprache als zentrale Voraussetzung für Integration und möchte aufgrund ihres Selbstverständnisses als Bürgeruniversität gemeinsam mit ihren Studierenden hier einen aktiven Beitrag zur Sprachorientierung leisten. Im Projekt helfen Studierende Geflüchteten die sprachlichen Hürden zu überwinden, indem sie Deutschkurse an unterschiedlichen Standorten und in verschiedenen Kursformaten anbieten.

Ein schönes Projekt, dass das Team von cm&p sehr gerne mit einer Spende unterstützen möchte. Wenn auch Sie mehr über den Projektträger erfahren möchten, dann klicken Sie hier.

cm&p-Spende für den “Aktionkinderschutz e.V.”

Diese Wochte geht unsere cm&p-Spende an den Aktionkinderschutz e.V., der Lehrmaterial zur Prävention gegen Kindesmissbrauch an Grundschulkinder in Frankfurt kostenlos verteilen möchte.

Aufgrund steigender Missbrauchsfälle hat sich der Aktionkinderschutz e.V. zur Aufgabe gemacht, Unterrichtsmaterial für Grundschulen zur Verfügung zu stellen, um den Schutz der Kinder zu ermöglichen. “Lisa entdeckt die Welt” und “Paul entdeckt die Welt” lauten die Titel der Bücher gegen sexuellen Missbrauch an Kindern, die von erfahrenen Pädagogen für den Verein verfasst wurden. Zu diesen Präventionsbüchern gibt es einen pädagogischen Leitfaden und eine ausführliche Arbeitsmappe. Diese Bücher helfen den Kindern selbstbewusster zu werden, „Nein“ sagen zu können, aber auch „gute und schlechte Gefühle“ zu unterscheiden, um sie vor Missbrauch im sozialen Umfeld oder vor Fremden zu bewahren. 

Ein schönes Projekt, dass das Team von cm&p sehr gerne mit einer Spende unterstützen möchte. Wenn auch Sie mehr über den aktionkinderschutz erfahren möchten, dann klicken Sie hier.

cm&p-Spende für das Projekt „Beatmungsgerät für Frühchen“

Mit unserer cm&p-Spende unterstützen wir diese Woche  das Bürgerhospital und Clementine Kinderhospital gGmbH. Finanziert werden moderne Beatmungsgeräte, die das Bürgerhospital in Frankfurt intensivpflichtigen Frühchen und Neugeborenen den Start in ihr Leben erleichtern.

Jährlich kommen im Bürgerhospital mehr als 3000 Babys auf die Welt. Doch nicht für jeden kleinen Erdenbürger ist der Start ins Leben einfach. Vor allem Frühgeborene müssen kämpfen, um eines Tages gesund spielen, singen und tanzen zu können. Vor allem die Beatmung von Frühchen stellt bei der Behandlung eine große Herausforderung dar. Sie muss besonders sanft und präzise sein, um das Überleben zu ermöglichen. Beatmungsgeräte spielen eine wichtige Rolle, wenn es darum geht Frühchen in ihren ersten Lebenstagen-, Wochen und – Monaten bestmöglich zu versorgen.

Mit unserer Spende möchten wir die Beatmungseinstellung noch besser an die individuellen Bedürfnisse der kleinen Patienten anpassen und bestehende Intensivplätze für Früh- und Neugeborene nach und nach mit den topmodernen Beatmungsgeräten ausstatten.

Wir hoffen mit unserer cm&p-Wochenspende einen kleinen Beitrag zum Gelingen dieses Projektes geleistet zu haben. Wollen auch Sie für das Bürgerhospital und Clementine Kinderhospital gGmbH spenden? Dann klicken Sie hier!

cramer müller & partner