VERBUCHUNG VON BESTANDSVERÄNDERUNGEN

Schlagworte: Bestandsveränderung Handel, Verbuchung Bestandsveränderung, Bestandsminderung, BWA, Controlling Instrumente

So machen Sie aus Ihrer BWA ein aussagefähiges Controlling-Instrument

Wenn Sie Waren einkaufen, erhöht sich Ihr Warenbestand entsprechend. Wenn Sie Waren verkaufen, reduziert sich Ihr Warenbestand und gleichzeitig erzielen Sie mit dem Verkauf einen Rohertrag. Aber können Sie das in Ihrer BWA auch sehen? 

In der Buchhaltung haben sich zwei unterschiedliche Methoden durchgesetzt, wie Einkäufe und Verkäufe verbucht werden. Beide führen am Jahresende zum gleichen Ergebnis, aber nur eine Methode erlaubt es dem Unternehmer, auch unterjährig den Überblick zu behalten: Wie hoch sind Ihre Warenbestände, wie entwickeln sich die Roherträge aus den Verkäufen?

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen und freuen uns über Ihr Feedback.

Sie haben Fragen zu unserem Download oder würden sich gerne unverbindlich mit uns austauschen?
Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder Ihre Nachricht an office@cramer-mueller-partner.de

cramer müller & partner